MAN KANN UNS UNSER OFFICE NEHMEN, ABER NICHT UNSERE MUSIK.

Die Supermärkte sind leer, die Leute im Home-Office und jeder hat plötzlich einen Freund im Innenministerium, der etwas über weitere Maßnahmen der Regierung gehört hat.

Wir vertrauen ebenfalls darauf, was unsere Freunde hören. Deshalb gibt es ab sofort eine monatliche OBSCURA-Playlist mit den ansteckendsten Tracks aus allen Genres. Von uns für euch. Selten gut, aber immer pünktlich liefern wir euch unsere absoluten Lieblingssongs aus dem Büro. Beziehungsweise zurzeit aus der Quarantäne.

Glaubt nicht alles, was ihr hört. Außer es ist aus unserer Spotify-Playlist.
In diesem Sinne: Anhören, folgen & fleißig Hände waschen.